Music 2018

The SeaNaps Festival 2018 music program feels like a mixtape, composed of more than 30 concerts. Each concert is like a floating dot, which together comprise an unusual circle: unspecific in genre, keen to experiment and eclectic. Between dancing the night away, a dreamy Sleepover, improvisations and minimalist compositions, provoking sounds and warm atmosphere. The festival music is an invitation to its visitors to discover themselves between well-known ideas, searching for a certain depth and a calm yet floating moment outside their everyday life. Some of the artists followed that very same attitude. There will be a number of premieres and band formations exclusive to the four day festival. The concerts will take place at special venues such as Lindenfels Westflügel, Institut für Zukunft, S•p•l•n•k•, Noch Besser Leben and •T•P•.

▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁▁

Das musikalische Programm vom SeaNaps Festival 2018 ist gefühlt wie ein rundes Mixtape aus über dreißig Konzerten, die wie schwebende Punkte einen ungewöhnlichen Kreis ergeben: Genre-unspezifisch, experimentierfreudig und eklektisch. Zwischen tanzenden Nächten und verträumten Sleep Over, Improvisationen und minimalistischen Kompositionen, provozierenden Klängen und warmen Atmosphären; Die Musik des Festivals ist letztlich eine Einladung an die Besuchenden, sich auszuprobieren, zwischen dem Aufbrechen von Gewohntem und dem Suchen nach Tiefe, und einen ruhigen und dennoch schwimmenden Moment außerhalb des Alltags zu finden. Dieser Haltung sind auch einige KünstlerInnen mit ihren Arbeiten selbst gefolgt; so wird es mehrere Premieren und Formationen speziell für diese vier Tage zu hören geben. Die Konzerte finden ihre Bühnen in besonderen Orten wie Lindenfels Westflügel, Institut für Zukunft, S•p•l•n•k•, Noch Besser Leben und •T•P•.

Mohammad Reza Mortazavi

Marylou Guerra

Irena & Vojtěch Havlovi

Nene H.

Rabih Beaini + Sofia Jernberg

Deena Abdelwahed

Lucrecia Dalt

Nikolaienko

Soichi Datsa

Tomaga

Tomoko Sauvage

DJ Fett

Beyond w/ Bernhardt.

Pari Oranger

Beatdenker

Marimba

Jan Roth

Enyang Ha

Timothée Quost

Syncboy

Liew Niyomkarn

C-drik Fermont

Emilio Gordoa

Carina Khorkhordina/ Eric Bauer

#prezenty

Don Gero

Brin

Eli Pavel

Terres + Jan Jedenak Performance

Sleep-Over